Commerzbank Darlehen Erfahrungen

Krediterfahrung der Commerzbank

Von der Commerzbank haben wir einen Kreditantrag mit den entsprechenden Zinssätzen erhalten. Es sei nicht mehr möglich gewesen, die Disposition aufrechtzuerhalten und hätte dies acht Jahre lang nicht tun dürfen, aber es sei nicht spürbar, sagte die Commerzbank. Erfahrungen mit der Baufinanzierung Commerzbank im Forum Rund um die Baufinanzierung im Bereich Kredite, Finanzierung, Kredite; Hallo, ich habe heute ein Angebot meiner Bank (Commerzbank) erhalten. Als erfahrene und renommierte deutsche Bank stehen die Finanzprodukte der Commerzbank, die auch online verfügbar sind, im Vergleich zu anderen Großbanken in nichts nach, und die Kunden schätzen die Seriosität und den Service. Im Baufinanzierungsgeschäft hat sich die Commerzbank ehrgeizige Ziele gesetzt.

Ratings der Commerzbank Ag | Kundenrezensionen von www.commerzbank.de einsehen.

Weil nicht zu befürchten ist, dass sich die Ausrüstung und die Haltung der Beschäftigten verbessern wird, kann ich eine Änderung der Commerzbank zum jetzigen Zeitpunkt nicht anregen. Sie kann von nationalsozialistischen Parteien manipuliert werden. Der Commerzbank wird die Zukunft verwehrt, weil sie gerade mit ING-DiBa nicht konkurrieren kann. Dort habe ich gerade im Monat Dezember ein Bankkonto eröffne.

Zuerst werden Sie einer Boutique zugewiesen, die Sie überhaupt nicht wollen. Das Bankhaus ist nur äußerst unglücklich. Als Managementberater haben wir in den vergangenen Jahren die Commerzbank für bestimmte Themenbereiche empfohlen. In der Zwischenzeit müssen wir auf der Grundlage unserer eigenen Erfahrungen feststellen: Commerzbank, eine Institution, die keinen Entrepreneur haben sollte. Sowohl mein Account als auch das Account meines Bruders wurden GRATIS auflösen!

In der Commerzbank Leipzig haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern keine Lust, potentielle neue Kunden zu erörtern. Als ich ein privates Konto eröffnete, wurde ich, anstatt mir hilfreiche Informationen zu geben, von Niederlassung zu Niederlassung und von einem Zähler zum anderen geschickt. Mit so viel Verwirrung und Unwissenheit ist mir jetzt ganz offensichtlich, dass ich NICHT zur Commerzbank gehen werde.

Sie haben die Niederlassung aufgerufen, diese Person gleich am Apparat gehabt und sie hat Ihnen sehr unkompliziert weitergeholfen.... Das ist heute aber nicht der Fall, ich habe zwei Kunden bei der Commerzbank in Oranienburg. Ich habe vor etwa 14 Tagen in der Branche folgendes beantragt: I. Beendigung eines meiner Abrechnungen.

Umrechnung des zweiten Accounts in ein sicheres "P"-Konto. Beendigung der Praipaid MasterCard. Die neue Jahresprämie für die Praipaid-Kreditkarte wurde einem der beiden Accounts in Rechnung gestellt. Der Antrag auf Auflösung eines Accounts ist noch nicht erfolgt, die Gebühren für die Kontoführung werden weiter erhoben. Außerdem ist die Umrechnung auf das "P"-Konto nicht wie von mir gewünscht angestoßen worden, und man kann einen Mitarbeitenden nie direkt am Telefon oder am Telefon in der Niederlassung erreichen.

So mit wenigen Zeilen meine Einschätzung über die Commerzbank: Ein miserables Dre.ksladen!!!!!!! Neue Rechnung beo eine andere Bankkonto und kündige alle Konten bei der Drec. nvv.!!!!!!! Vor sieben Monaten habe ich ein Kundenkonto eingerichtet. Ich werde mein Account bei ihm jedoch am kommenden Donnerstag auflösen, da ich NIEMALS Zugang zu meinem Account haben werde!

Kein Grund aufzuhören - zweifelhafteste Safthandlung!!! Ich, wie auch viele andere Bekannte, wurde ohne Grund mit einem Brief beendet (!!!!) mein Konto. Aber als ich im Netz recherchiert habe, stellte sich heraus, dass jeder, der ohne Grund entlassen wurde, vorher an eine große Hilfseinrichtung gespendete hatte. Commerzbank, du hast dein wahres Antlitz gezeigt. Du bist ein gefühlloser, unterlegener Club, ich werde dich nicht mehr empfehlen und meine Gastfamilie wird auch ihre Rechnungen mit dir schließen!

Kündigte das Kundenkonto zur Monatsmitte per Telefax mit Unterzeichnung. Es dauerte bis zum Ende des Monates, bis ich einen Rückruf von der Niederlassung erhielt, in dem stand, dass die Stornierung per Telefax nicht angenommen werden würde. Internetrecherchen haben gezeigt, dass die Commerzbank dies bei vielen Menschen tut. Es werden weiterhin die Gebühren für die Kontoführung erhoben und das Benutzerkonto wird erst dann aufgelöst, wenn die angefallenen Gebühren bezahlt sind.

Mein en Rücktritt habe ich im letzen Augenblick per eingeschriebenem Post geschickt. Für mich ist die Vorgehensweise der Commerzbank wirklich ungerecht. Ich werde in den nächsten Tagen jedem raten, keine Geschäftsbeziehungen mit dieser Hausbank einzugehen. Der Austritt muss schriftlich oder in der Niederlassung erfolgen. G. Werner (Kundenberater der Commerzbank in Mainz) ist einer der "besten" Kundenbetreuer für Firmenkunden, die man sich nur als Management der Commerzbank AG erhoffen kann.

Selbst bei unserem Rücktritt hat er nur geschrieben: "Vielen Dank für Ihre Mahnung. Wir haben Ihre Auflösung des Firmenkontos bekommen und bereuen es sehr. Macht weiter Commerzbank!!!!!!!!!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum