Creditplus Bank Forum

Forum der Creditplus Bank

Die CreditPlus Bank AG senkt das Kreditrisiko Eventualverbindlichkeiten Kreditreform Mit der CreditPlus Bank AG ist eine auf Privatkundengeschäft fokussierte Bank in den Segmenten Kundenfinanzierung, Privatkredit und Handelsfinanzierung aktiv. Sie ist mit 15 Niederlassungen in ganz Deutschland vertreten und hat rund 500 Mitabeiter. Die CreditPlus ist eine Tochtergesellschaft des Credit Agricole Consumer Finance und damit eine der grössten Schweizer Bankkonzerne. Über Handelskooperationspartner (z.B. Suzuki, Piaggio, Peugeot Motocycles, Apple, Miele, Sony oder Viessmann) gewährt CreditPlus über eigene Niederlassungen und Vertriebspartner im Retail.

Die Bank ist einer der Marktführer in Deutschland im Bereich E-Kredit. Anders als die traditionelle Häuserbank, die ihre Kundinnen und Kundschaft und ihr Zahlungsverhalten seit Jahren aus den entsprechenden Kontokorrentdaten kennen, hat die CreditPlus Bank als Ratenkreditexperte in den meisten FÃ?llen keine eigene Zahlungserfahrung mit ihren Bietern. Um so mehr ist es wichtig, die in den Darlehensanträgen bereitgestellten Daten mit zusätzlichen bankwirksamen Fremdinformationen von Wirtschaftsauskunfteien zu ergänzen.

Dabei darf die Geschwindigkeit der in der CreditPlus Bank zu treffenden Kreditinstitutionsentscheidung nicht eingeschränkt werden. Bei der Suche nach einer passenden äußeren Informationsmöglichkeit konnte sich die BONIVERSUM in einem Benchmark-Test mit mehreren Wirtschaftsauskunfteien mit ihren BONIMA-Informationen gegensetzen. Entscheidend dabei war, dass sich die BOMIVERSUM Kreditauskünfte nicht nur auf die Information über Privatpersonen beziehen, sondern auch über ihre fachliche Stellung - zum Beispiel als Aktionär oder geschäftsführender Direktor - in einem Unterneh-men informieren.

Die Referenz ermöglicht in diesem Falle den unmittelbaren Zugang zu den relevanten Creditreform Unternehmensinformationen. Für die CreditPlus Bank hat dies den Vorzug, dass Kreditwürdigkeitsinformationen sowohl für private als auch für unabhängige Bewerber bündelnd abrufbar sind. Der Kreditentscheid der CreditPlus Bank umfasst die Abschlagsrechnung des Bewerbers und die Informationen externer Auskunfteien (über die XML-Schnittstelle zur Datenbank BONIVERSUM).

Die CreditPlus Bank konsolidiert diese Angaben in einem hausinternen Bewerbungsscore, der zusammen mit einem begleitenden Reglement (z.B. keine Kredite an Minderjährige) die Grundlage für eine automatisierte Vorausentscheidung durch das Bewerbungssystem ist. In komplizierten Situationen wird diese vorläufige Entscheidung durch die Kompetenz eines KreditPlus-Mitarbeiters der Bank unterstützt. Das Anwendungssystem beschließt je nach zu beurteilendem Kreditgesuch selbstständig über den Rückgriff auf BONIMA-Informationen aus der BONIVERSUM und auf der Grundlage von Angaben anderer Kreditagenturen.

Darüber hinaus hat der Arbeitnehmer in komplizierten Situationen die jederzeitige Wahlmöglichkeit, zusätzliche Angaben mit weiteren Angaben zu ergänzen. Bei der Integration der BONIMA-Informationen von BONIVERSUM in den CreditPlus Bank Credit Decision Prozess wurde mit Unterstützung eines versierten Drittanbieters vorgegangen. Die CreditPlus Bank hat sich aufgrund der guten Geschäftszahlen für eine XML-Schnittstelle entschieden, die einen dauerhaften und automatischen Datenaustausch erlaubt.

Mit der Integration von BONIVERSUM als Kreditagentur hat die CreditPlus Bank die Möglichkeit genutzt, auch die anderen Kreditagenturen auf eine neue technologische Basis zu umzustellen. Das ermöglicht ein deutlich flexibleres Kreditvermittlungsmanagement und bringt der CreditPlus Bank langfristige und ausschlaggebende Vorzüge im Zusammenwirken der Kreditvermittler. Die CreditPlus Bank hat in der Pilotierungsphase der Implementierung über die Weblösung BONIVERSUM auf die BONIMA-Informationen zugegriffen.

In Kombination mit einer Intensivschulung der Mitarbeiter der CreditPlus Bank durch BONIVERSUM wurde BONIMA Information innerhalb weniger Woche innerhalb eines eingeschränkten Bereichs der CreditPlus Bank einführen. Der in dieser Stufe gewonnene Erfahrungsschatz im Zusammenhang mit den Bonitätsinformationen BONIVERSUM lieferte wichtige Hinweise für die Beurteilung im Bonitätsentscheidung. Insgesamt stellen die ausschließlich von BONIVERSUM ausgewiesenen Inkassodaten von Kreditreform eine sinnvolle Erweiterung der bestehenden Daten im Rahmen des Kreditentscheidungsprozesses dar und ermöglichen eine deutliche Reduktion der Kreditausfälle.

Dank der in BONIMA Information enthaltenen Darstellung bestehender Creditreform Unternehmensinformationen ist es der CreditPlus Bank nun möglich, den Zugriff auf die Creditreform Unternehmensinformationen besser zu kontrollieren, Systemunterbrechungen zu vermeid. Dadurch wird der Informationsaufwand erheblich reduziert. Die Verbindung BONIVERSUM soll sicherstellen, dass im Kreditvermittlungsmix auch bei einem vorübergehenden Ausfall einer Kreditagentur weiter über den Kreditantrag abgestimmt werden kann, wenn möglich, ohne ein erhöhtes Bonitätsrisiko eingehen zu müssen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum