Girokonto wo am besten

Leistungsbilanz wo am besten

In welchem Lebensalter kann ich ein eigenes Girokonto einrichten? In unserem täglichen Leben nimmt das Thema Finanzen eine bedeutende ein. Aus diesem Grund sollten sie auch den richtigen Umgangsformen mit Geldern lernen - unter anderem mit einem eigenen Girokonto. Das Girokonto ist quasi die einzig ste Möglichkeit, am bargeldlosen Zahlungsvorgang mitzumachen. Beispielsweise können mit einem eigenen Account nicht nur mit einer Bankkarte bezahlt oder Banküberweisungen getätigt werden.

Das Erhalten von Taschengeld (was auch für Mütter und Väter praktisch ist) ist ebenfalls einer der Vorteile eines eigenen Kontokorrent. Aber wann kann ein solches Kundenkonto verwaltet werden? Im Grunde schon von Anfang an. Das Eröffnen eines Bankkontos für ein Kind kann zunächst blöd sein. Manche Kreditinstitute stellen Kontokorrentkonten für Jugendliche als eine Form von Sparkonto zur Verfügung.

Auf das dort eingezahlte Geldbetrag werden die Kleinen verzinst. Das entsprechende Girokonto sollte in diesem Falle natürlich (noch) nicht vom Erziehungsberechtigten selbst benutzt werden. Daher ist die Einrichtung eines Kontoauszugs in der Schweiz in der Schweiz in der Regel nicht geplant - nur auf ausdrÃ??cklichen Abruf und im Gedenken an die Familienangehörigen. Im Prinzip bestimmen die Erziehungsberechtigten eines Kindes, wann sie ein Girokonto nutzen können.

Ein separates Account zum Lernen des Umgang mit Geldern ist, wie bereits zu Beginn angedeutet, sehr hilfreich. Es hängt jedoch vom jeweiligen Individuum ab, ab welchem Zeitraum es ratsam ist, ein eigenes Girokonto einzurichten. Insbesondere die Frage, wann der Nachkomme einen eigenen Kontoauszug bekommt, sollte von den Rechtsvertretern gut durchdacht sein.

Die meisten Kreditinstitute geben als Orientierungshilfe ein Mindestalter von 12 Jahren an, das für die Mütter nicht bindet. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass die meisten von ihnen in diesem Lebensalter bereits über genügend Wissen verfügen, um mit dem Thema Finanzen vorsichtig umgehen zu können. So lange es sich um einen Kleinkind oder eine Minderjährige Person handele, könne er/sie kein eigenes Konto eröffnen.

Vielmehr werden ihre Erziehungsberechtigten oder gesetzliche Vertretungen benötigt. Sie können ein Account im Auftrag ihrer Nachkommen anlegen - in der Regel oft nur gemeinsam. Bei der Eröffnung eines Kontos ist das Finanzinstitut verpflichtet, alle betroffenen Parteien zu identifizieren und zu authentifizieren. Daraus folgt, dass sich sowohl die Rechtsvertreter als auch der zukünftige Kontobesitzer identifizieren müssen.

Beginnen Sie dann jetzt unseren Girokonto-Vergleich und suchen Sie sich das für Sie am besten geeignete Konto:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum