Guthabenzinsen Girokonto

Zinsen auf Guthaben Kontokorrent

Mit uns können Sie herausfinden, worauf Sie bei der Verwaltung Ihres Kontos und der Eröffnung von Girokonten achten sollten. Sie bestimmen die Höhe des Restbetrags auf Ihrem Girokonto. Der ideale Zusatz zu Ihrem Girokonto: Zinsen & Bargeld. Parkieren Sie Ihr Guthaben als Tagesgeld - mit variablen Zinssätzen und täglicher Verfügbarkeit. Der ideale Zusatz zu Ihrem Girokonto: der direkte Zins.

Darf ich mit Kreditzinsen auf meinem Girokonto rechnen?

Was jedoch die Verzinsung der Leistungsbilanzsalden betrifft, so zögern die meisten Institutionen, dies zu tun. Denn das Girokonto ist kein Spargeld, bei dem der Zins im Vordergrund steht, sondern einfach ein Mittel für den Zahlungsvorgang. Sollte das Kontokorrentguthaben trotzdem zinstragend sein, ist dies ein zusätzlicher Wert, den die Hausbank auf freiwilliger Basis gewährt.

Daher sollte die Aussicht, dank der Verzinsung der Leistungsbilanzen ein paar Cents als Gegenleistung zu verdienen, deutlich zurückgenommen werden. Es gibt doch sicher auch Kreditinstitute, deren Preis-Leistungstabellen die Verzinsung eines Girokontos beinhalten. Die Nutzung des Girokontos als Investmentprodukt führt daher zu wenig bis gar nichts. Seit Jahren weisen Konsumentenschützer darauf hin, dass ein Girokonto nicht dazu dient, Geld zu sparsam zu verwenden.

Es ist gut, wenn die Zinszahlungen aufbereitet werden. Gerade direkte Banken stellen heute oft das Girokonto als Gesamtpaket mit einem Call-Geldkonto zur Verfügung: zwei Artikel mit zwei ganz verschiedenen Aufträgen. Jeder, der trotzdem großen Wert darauf achtet, dass Kreditzinsen auf dem Girokonto bezahlt werden, sollte die Kennzahlen nicht aus den Augen lassen. Der halbe Zinspunkt wird rasch ins rechte Licht gerückt, wenn Kontoeröffnungsgebühren erhoben werden oder von der Hausbank Auflagen gemacht werden.

Erst wenn die Grundstruktur stimmig ist - im Idealfall ein freies Girokonto ohne Wenn und Aber - ist es sinnvoll, die Zinsen auf den Kredit in den Kontenvergleich einzubeziehen.

Zinsen auf Guthaben gibt es kaum mehr, Tageszinsen sind Mauretanien.

Frankfurt/Main 21.07.2017 -- Über Nacht sind Konten gesichert, anpassungsfähig - und es gibt auch etwas mehr Zins als auf dem Girokonto. 60 Mrd. E. Mit 17 Mrd. EUR blieb ein großer Teil des Geldbetrages auf laufenden oder Sichteinlagen. Schaut man sich die Zinssätze dort an, kann man feststellen, dass die Anlageentscheidung weniger eine Investitionsentscheidung als die simpelste, weil offensichtlichste, Methode war.

Die Verzinsung der Guthaben auf Girokonten ist seit geraumer Zeit nicht mehr nennenswert. Das Spektrum geht von Null bis zu einem Prozentpunkt bei Erstkunden. Betrachtet man die Zinssätze für bestehende Kunden, so werden noch immer höchstens 0,75 Prozentpunkte angeboten. So beträgt der Tagesgeldsatz in Deutschland nach Angaben der Bundesbank nur 0,05 vH. Sie sind bekannt dafür, dass sie mit den Kreditzinsen am geizigsten sind.

Es ist sicherlich ein stichhaltiges Beispiel dafür, dass ein Zinsergebnis von 175 EUR für ein halbes Jahr nicht der Mühe wert ist, 50.000 EUR von Ihrer Bank auf einen anderen Provider zu übertragen. Neue Kunden erhalten 0,75 Prozentpunkte Zins für maximal EUR 10.000. Aber wer mehr investiert, bekommt nur 0,05 Prozentpunkte für den Überschussbetrag.

Bereits nach vier Jahren ist der neue Kundenbonus Vergangenheit. Selbst die ersten 100.000 EUR werden dann nur noch 0,2 Prozentpunkte Zins erhalten. Auffällig ist, dass die Raiffeisen International mit einem Investitionsvolumen von 100.000 EUR und einer Anlagedauer von sechs Monate weiterhin einen Rang unter den Top 5 der Finanzanlagen in Deutschland einnehmen kann.

Schlussfolgerung: Die komfortable Tagesgeldanlage ist kaum verzinst, die weniger flexible Termingeldanlage etwas mehr.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum