Kredit bei der Bank

Bankkredit

Realkreditinstitut Zu den Hypothekenbanken, auch Hypothekenbanken genannt, gehört eine Bank, die als private oder öffentliche Spezialeinrichtung mitfinanziert wird. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Bereitstellung von langfristigen Darlehen. Die Darlehen werden ihrerseits entweder gegen so genannten kommunalen Schutz oder überwiegend gegen so genannten Hypotheken vergeben.

Aus der Emission von Hypothekenpfandbriefen, Anleihen und Kommunalschuldverschreibungen erhalten die Pfandbriefbanken die für die Kreditgewährung notwendigen Mittel. Solche Wertpapiere sind in erster Linie für wertpapierorientierte Investoren geeignet, da das Risikopotenzial sehr beherrschbar oder nicht existent ist.

Einst erbaut, lange Zeit benutzt.

Unterstützt wird die globale Kohlerenaissance nicht nur von denen, die Kohlekraftwerke errichten, Steinkohle abbauen und abbrennen. Dahinter stecken Kreditinstitute und Versicherungsgesellschaften, ohne die das Business-Modell nicht funktionieren würde. In der Steinkohleindustrie geht das nicht aus: Das Kapital: Die 235 Handelsbanken auf der ganzen Welt haben seit Beginn des Jahres 2016 den 120 größten Bauherren von Steinkohlekraftwerken direkte Kredite von mehr als 101 Mrd. USD gewährt.

Größte Geldgeber sind die beiden Japaner Mizuho Financial und Mitsubishi UFJ Financial mit 12,8 Mrd. bzw. 9,9 Mrd. US-Dollar. Im Großen und Ganzen liefern japansche Unternehmen auch das meiste Kapital für neue Steinkohlekraftwerke, die 30 Prozentpunkte der betreffenden Anleihen ausmachen. Auch die deutschen Kreditanstalten stehen auf der Rangliste der weltgrößten Kohlekraftwerksfinanzierer: Zum einen die Deutschen Bank auf dem 17. Rang, die Bayern LB auf dem 20. Rang, die Commerzbank auf dem 26. Rang und die Landbank Hessen-Thüringen auf dem 30. zum anderen hat das Pariser Abkommen, so sehr es als ein militärischer Triumph auch als ein Zeichen für den diplomatischen Durchbruch gewertet wird, noch nicht dazu beigefuehrt, dass die klimaschaedliche Verbrennung von Kohle im Weltfinanzgefüge abnimmt.

"Außerdem befinden sich Steinkohlekraftwerke mit über 670.000 MW noch in der Konzeption. Vor allem Afrika ist ein gefragter Absatzmarkt für Steinkohlekraftwerke, die dort oft im Sinne der Stromerzeugung erbaut werden. Nun wenden sich die Autoren der Studie an die Kreditinstitute. "â??Wenn BÃ??nker und Anleger nicht schnell aufhören, Bauherren von Steinkohlekraftwerken zu finanzieren, wird es unmöglich sein, die Klima- und Erderosion unter Kontrolle zu bekommenâ??, sagte Grußwort Greig in der Tageszeitung Banktrack.

Die Argumentation ist einfach: Keine neuen Steinkohlekraftwerke ohne Kapital. Ähnlich verhält es sich bei den Australierinnen und Australiern des Sonnenaufgangsprojekts. Man sagt: Keine neuen Steinkohlekraftwerke ohne Gegenleistung. Soeben hat das Projekt Sonnenaufgang einen Bericht veröffentlicht, in dem 24 große Versicherungsunternehmen für ihre Massnahmen gegen Steinkohle und Klimaänderungen evaluiert werden. Entsprechend weichen die Versicherungen vermehrt aus Kohlevorkommen aus.

Bisher haben sieben der großen deutschen Versicherungsunternehmen ihre Dienstleistungen für solche Projekte beschränkt. Deshalb hat das Projekt auch einen Blick darauf geworfen, wie die Unternehmen mit ihrem eigenen Kapital umzugehen haben. Einige von ihnen wollen nicht mehr in Steinkohleunternehmen und damit mehr als 6000 Mrd. US-Dollar einbringen. Unternehmen wie AIG, Chubb, Liberty Mutual und Berkshire Hathaway machen nach wie vor bares Geld in Form von direkter und indirekter Verwendung von Steinkohle.

Allerdings glaubt das Projekt auch, dass das, was sich die europÃ?ischen Firmen selbst gesetzt haben, noch erweitert werden kann: Sie arbeiteten daher mit einer zu eng gefassten Begriffsbestimmung für Steinkohleunternehmen, die nicht alle einschließt, die mit Steinkohle verdienen. Darüber hinaus sind Vermögen, das von Versicherern im Namen Dritter verwaltet wird, nicht durch die Desinvestitionsrichtlinien abgedeckt.

Das deutsche Bündnis zum Beispiel ist mehr als 1000 Mrd. US-Dollar wert.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum