Kredit von Privat Berlin

Darlehen von Privat Berlin

Aus privaten Krediterfahrungen bringt der Berliner Zuhörer die Niederländer in Kaufkraftkäufer. Sehr ernsthaft - das ist es, wovor das Verbraucherzentrum Berlin derzeit warnt. Bester Kredit dafür? Berlin Hamel & Co. Bankverkehr Handels-Kredit Aktiengesellschaft Hardt & Co.

Zweifeln an dem 150-Millionen-Euro-Darlehen steigen.

Berlin, FrankfurtEs war ein schwarzes Zeitalter für die dt. Aviatik. Air Berlin, die zweitgrösste deutschsprachige Airline, musste am 16. April 2017 Konkurs angemeldet werden. Wurde das 150-Millionen-Euro-Darlehen, das mit dem Geld der Steuerzahler finanziert wurde, von dem der Staat bisher noch nicht einmal die halbe Miete erhalten hat, wirklich notwendig? EU-Abgeordneter Pascal Meiser hatte nachgefragt, ob es stimmt, dass Air Berlin zum Insolvenzzeitpunkt noch über eine große Menge an liquiden Mitteln verfügte - nämlich 80 Mio. E. S -.

Das Wirtschaftsministerium antwortete: "Die Regierung wurde über die Liquiditätslage bei Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG (Kreditnehmer) am 15. September 2017 und darüber hinaus unterrichten. "Die Repräsentanten von Air Berlin hatten erklärt, dass die verfügbare Liquiditätsausstattung nicht ausreiche, um den Geschäftsbetrieb langfristig aufrechtzuerhalten, da erhebliche Fehlbeträge entstanden seien.

Obwohl die Verfügbarkeit der 80 Mio. EUR nicht nachgewiesen ist, wird sie auch nicht geleugnet. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hatte am Tag der Insolvenz gar verkündet, dass Air Berlin noch über eigene Mittel verfüge: "In Verbindung mit den zur Verfügung stehenden Geldern und dem Bundesdarlehen gehen wir davon aus, dass der Luftverkehr bis Ende nÃ?

Der Abschlussprüfer von Price Waterhouse Coopers (PwC) hat den "Abschlussgutachten über die Übernahme einer Bundeshaftung " nicht vor dem Stichtag des Jahres 2017 vorgelegt. "â??Die Regierung muss endlich alle Tatsachen und vor allem den Bericht von Price WaterhouseCoopers, auf dem die Darlehensvergabe basiert, offenlegenâ??, verlangt Wirtschaftspolitiker Meiser. "Denn nur so kann ernsthaft beurteilt werden, ob die 150 Mio. EUR wirklich nötig waren oder ob Dritte aus der Insolvenzanlage sie grosszügig genutzt haben.

Er weist auch darauf hin, dass der ehemalige CEO Thomas Winkelmann sein Gehaltsniveau von 4,5 Mio. EUR bis 2021 beibehalten sollte. "Es stimmt, dass 80 Mio. EUR auf dem Bankkonto kaum ausgereicht hätten, um den Betrieb von Air Berlin fortzusetzen. Laut Bundesregierung tut Air Berlin dies seit 2016 auf wöchentlicher Basis.

"Auch wenn Air Berlin am Tag des Insolvenzantrags noch 80 Mio. EUR an flüssigen Mitteln hatte, ist dies für ein mittelständisches Wirtschaftsunternehmen mit einem Umsatz von 3,8 Mrd. EUR ein verhältnismäßig kleiner Betrag", sagt Christoph Nageing, Fachanwalt dabei. "â??Der LiquiditÃ?tsbedarf ist betrÃ?chtlich, da die Systemteilnehmer umgehend Vorauszahlung einfordern.

Die Air Berlin schlüpft in die Verlustzone, ein erstes Sparmaßnahmenprogramm nach. Mit der arabischen Staatslinie Etihad steigt ihr Marktanteil von fast drei auf 29,2 Prozentpunkte und unterstützt die Fluggesellschaft mit einem Millionenbetrag. Die Air Berlin macht einen Fehlbetrag von 447 Mio. EUR - mehr als je zuvor. Air Berlin kann nach einem legalen Kriegsgeschehen die meisten der wichtigsten Sammelflüge mit Etihad weiterhin ausrichten.

Aufnahme von Gesprächen mit der Lufthansa über den Vertrieb von Geschäftseinheiten. Air Berlin will die Krisensituation durch Restrukturierung und Abbau von bis zu 1200 Stellen ausgleichen. Die Air Berlin erhält einen neuen Geschäftsführer. Die Air Berlin beantragt die Zahlungsunfähigkeit. In der Wahlkampagne erscheint es jedenfalls angebracht, wie der vorliegende Bericht aufzeigt. Der Insolvenzspezialist Niering hat jedoch Bedenken, ob es Sinn macht: "Dass die Garantie unmittelbar nach dem Antrag auf Eröffnung der Zahlungsunfähigkeit versprochen wurde, ist sehr ungewöhnlich.

Ich kenne keinen vergleichbaren Fall", sagt er und ergänzt: "Die Fragestellung ist gerechtfertigt, ob der Bund im Falle einer Zahlungsunfähigkeit auf diese Weise eintritt. Nach Angaben der Regierung war die Kreditentscheidung am Vortag getroffen worden. "Die Treuhänderin ist nur an die Gläubiger gebunden", so Niering. "Können das Kader oder der Hauptrepräsentant glaubwürdig die Kreditbedürftigkeit nachweisen, um die zukünftigen Insolvenzmassen vor Schaden zu bewahren, so ist es die Pflicht des Verwalters, dem zu zustimmen.

"Aber selbst wenn bei sofortiger Schließung von Air Berlin mehrere tausend Passagiere auf Rechnung des Fluggastes nach Haus hätten bringen müssen, ist das kein Grund für das Darlehen. Das ist bei Air Berlin passiert. Andererseits rechtfertigte der Wirtschaftsminister das Darlehen mit der Sicherstellung von rund 8000 Arbeitsplätzen bei Air Berlin.

Wie ihre Kollegin Dobrindt hatte sich Zypries umgehend dafür eingesetzt, dass große Teilbereiche der Fluggesellschaft bei dem europaeischen Branchenfuehrer Lufthansa anlaufen. "Lufthansa ist ein Meister im Flugverkehr - aber ihre Stellung kann jetzt noch weiter ausgebaut werden", sagte Zypries damals. Das Darlehen schafft die Voraussetzungen für den weiteren Geschäftsbetrieb und den Abschluss der Gespräche mit der Lufthansa.

Aber es ist jetzt deutlich, dass das Darlehen keinen Job sicherstellt hat. Die Einkäufer - Lufthansa und Easyjet - haben beim Kauf von Air Berlin-Teilen jede Betriebsübertragung um jeden Preis vermieden, damit die Arbeitnehmer ihre Rechte schützen können. Bis auf die kleine Air Berlin-Tochter LGW, die vollständig von der Lufthansa übernommen wurde, mussten sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erneut aufstellen.

Es wäre ähnlich gewesen, wenn Air Berlin die Maschinen unverzüglich am Flughafen abgestellt hätte. Im Rückblick wäre ein sofortiger Betriebsausstieg auch für den angeblich großen Profitmacher Lufthansa besser gewesen. Weil Lufthansa mit ihren vielen Brands in Deutschland und Europa sehr stark vertreten ist, hätte sich der Unternehmensverbund viele der Plätze sicherstellt.

Bereits jetzt musste Lufthansa mit den Leasinggesellschaften über die Abnahme der Flugzeuge von Air Berlin sprechen. Eine solche Teilübernahme wäre nach dem Kartellrecht wahrscheinlich kein Problem gewesen. Sogar der von Zypries und Dobrindt geplante Ausbau der "Meisterin" Lufthansa wurde nicht umgesetzt. Nach Angaben des Bundesverbandes der deutschen Luftfahrer (BDL) sank der Anteil der inländischen Fluggesellschaften von knapp 60 Prozentpunkten im ersten Quartal 2017 auf 56,7 Prozentpunkte.

Der Wirtschaftsprüfer hatte die "Garantie des Staates für ein Kredit der Creditanstalt für Wiederherstellung an Air Berlin", das war der Name, geprüft. Die Bundesregierung will weiterhin die kompletten 150 Mio. mitnehmen. Aber bisher sind es nur 74,4 Mio. EUR, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilt. Er weist darauf hin, dass das Darlehen den Anforderungen der EU-Leitlinien für Rettungs- und Umstrukturierungsbeihilfen entspricht und auch von der EU-Kommission angemeldet wurde.

"Bei der Vertragsunterzeichnung wurden alle gesetzlich zulässigen und ökonomisch sinnvoll erscheinenden Darlehenssicherheiten herangezogen, um die Tilgung des Massenkredits zu gewährleisten. "Und als ob das Bundesministerium nicht allein dafür zuständig sein wollte, weist es darauf hin, dass das Darlehen von der Kanzlei, dem Finanzministerium, dem Wirtschaftsministerium und dem Transportministerium "gemeinsam vergeben" wurde.

"Jeder ist zu dem Schluss gekommen, dass sowohl das Darlehen als auch die Sicherheitsmaßnahmen ausreichend sind", begründet das Parlament die politische Intervention in das Gerichtsverfahren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum