Kreditkarte Kostenlos

Kostenlos mit Kreditkarte

Mit einer Google-Suche haben wir aus den Karten, die wir auf den ersten fünf Suchergebnisseiten gefunden haben, eine Population mit den Stichworten "Kreditkarten kostenlos" und "Kreditkartenvergleich" zusammengestellt. Im Kreditkartenvergleich haben wir alle Anbieter von kostenlosen Kreditkarten aufgelistet. Auch wenn Sie nicht oft online per Kreditkarte bezahlen, benötigen Sie diese spätestens beim Einchecken in Ihr Hotel. Gibt es eine "kostenlose Kreditkarte" wirklich kostenlos? Gratis - in Verbindung mit einer Kreditkarte bedeutet dies, dass das anbietende Institut auf eine Jahresgebühr verzichtet.

Kreditkartenabgleiche | Kostenlose Kreditkarte für Sie bereit gestellt| Secure Premium-Kreditkarte

Kreditkarten werden auf dem deutschsprachigen Raum von zahlreichen Kreditinstituten und Firmen eingesetzt. Das Verbandsprinzip von Visum und Mastercard sieht vor, dass die Kreditkarten über Kreditinstitute ausgegeben werden, während American Express seine Kreditkarten im Direktvertrieb anbietet. Sämtliche Kreditkarten sind mit der Basisfunktion des unbaren Zahlungsverkehrs ausgerüste. Andererseits gibt es oft große Unterschiede in vielen Bereichen wie Kreditlinien, Honorare und Nebenleistungen.

Bei unregelmäßiger Nutzung der Kreditkarte oder nur für Käufe im Netz, für Reservierungen oder an Feiertagen ist in der Praxis eine kostenlose Kreditkarte meist vollkommen ausreichend. Für Konsumenten, die ihre Kreditkarte unrechtmäßig oder nur für Käufe im Netz verwenden, ist eine kostenlose Kreditkarte in der Praxis unerlässlich. Auf der anderen Seite sollten diejenigen, die mit den speziellen Dienstleistungen einiger Kreditkarten langfristig Kosten einsparen können, auch die Zahlung von Kreditkarten in Erwägung ziehen. In diesem Fall ist es ratsam, die Kreditkarten zu bezahlen.

Die Kreditkarten können in grobe Abschnitte unterteilt werden in die Bereiche herkömmliche Kreditkarten (Kreditkarte), Charge karten (Charge Card), Debit karten (Debitkarte) und Prepaid karten (Prepaid Karte). Zusätzlich gibt es in einigen Firmen auch eine kombinierte Debit- und Kundenkarte, eine so genannte Tageskarte. Ab sofort sind auch die virtuellen Kreditkarten, die aus nur einem einzigen Eintrag bestehenden, verfügbar. Lediglich bei herkömmlichen Kreditkarten und Kundenkarten bekommt der Inhaber eine Gutschrift.

Mit einer Bankkarte hingegen wird das Konto des Inhabers sofort nach der Bezahlung abgebucht. Mit der vorausbezahlten Kreditkarte werden Bezahlungen auf der Grundlage eines im Voraus auf die Kreditkarte eingezahlten Kredits vorgenommen. Die Abrechnung virtueller Kreditkarten erfolgt in der Regelfall auch auf Prepaid-Basis. Bei vielen Kreditkarten sprechen die Dienstleister auch spezifische Kundengruppen an.

Es gibt zum Beispiel Business-Kreditkarten und Kreditkarten für Vielflyer, Schüler und Auszubildende. Die große Auswahl macht es den Konsumenten nicht leicht, die Kreditkarte zu wählen, die ihren persönlichen Vorstellungen und Anforderungen am besten gerecht wird. Auf dieser Seite können Sie einfach und unkompliziert alle Angaben zu den einzelnen Kreditkarten abrufen und über die diversen Filtermöglichkeiten die für Sie passende Kreditkarte aussuchen.

Außerdem können Sie Ihren Kreditkartenvergleich auf einen spezifischen Kreditkartentyp - wie z.B. Charge Card oder Prepaid-Kreditkarte - oder auf einen spezifischen Kreditkartenanbieter eingrenzen. Sie können auch nach Kreditkarten mit besonderen Dienstleistungen für Unternehmer, Geschäftsreisende, Reisende, Studierende, etc. durchsuchen. Die Bezahlung per Kreditkarte hat viele Vorteile:

Das Zahlen mit der Kunststoffkarte ist komfortabel, anpassungsfähig und zuverlässig. An bis zu 35 Mio. Annahmestellen können auch bargeldlose Zahlungen mit Kreditkarten abgewickelt werden, teilweise kostenlos. Der Grund dafür ist, dass einigen Kreditkarten keine Gebühren für Bargeldbezüge oder Zahlungen im Zusammenhang mit dem Auslandsbezug entstehen.

Viele Kreditinstitute bieten Kreditkartenbesitzern Rabatte an, z.B. mit Bonuspunkt- oder Cashback-Programmen. Mit Cashback-Programmen erhalten Sie für jede mit Ihrer Kreditkarte getätigte Transaktion sofort eine Rückerstattung. Je nach Kreditinstitut kann dies ein absoluter Wert sein, z.B. 10 Cents pro Karte oder ein Prozentsatz des Rechnungsbetrages.

Im Online-Shopping haben Kreditkartenbesitzer noch weitere Vorteile: Besondere Dienstleistungen wie der Schutz vor Internetlieferungen sind bei einigen Kreditkarten enthalten. Wenn Sie eine Ferienreise planen, gibt es noch einen weiteren Anlass zur Kreditkartenzahlung: Einige Kreditkarten offerieren dem Halter eine Auslandsversicherung, wie z.B. Krankenversicherung im Auslande oder Gepäckversicherung. Durch den Einsatz neuester Technologien ist auch die Kreditkartenzahlung gesichert.

Das Sicherheitssystem SecureCode von Mastercard und Validiert von Verify by von Visum schützt die Kreditkartendaten mit einem Kennwort und stellt so die Zahlungsbereitschaft nur des legitimen Halters ein. Aus Gründen des größtmöglichen Schutzes sollte das Kennwort daher niemals zusammen mit der Kreditkarte gespeichert werden. Einige Kreditkartenunternehmen, wie z.B. Mastercard, offerieren auch den so genannten Chargeback-Service.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Chargeback-Service sicherstellt, dass unangemessene Belastungen der Kreditkarte storniert werden können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum