Mein Auxmoney

Auxmoney - Mein Auxmoney

Die Erfahrung von com AUXMONEY berichtet über die Erfahrung von Auxmoney-Investoren mit SHAREEPOT. Erlebnisse Plant Auxmoney, Hier beschreiben wir Erfahrungen Plant Auxmoney wir binären Handel Kanada Sie die besten AUXMONEY Erlebnisse im Internet! Die Freunde fragen nach Minto's, sie denken, es ist ein Hustenbonbon. In Deutschland ist Auxmoney einer der Marktführer. Die Besonderheit von Mintos: auxmoney ist einer der führenden Anbieter von Privatkrediten in Deutschland.

Meine Savy-Portfolio im Januar 2016

Ich bin seit einem Halbjahr als Investor auf dem Marktplatz Sparkasse aus Litauen aktiv. Die Zinssätze für unbesicherte Verbraucherkredite sind in Litauen im Allgemeinen sehr hoch und gehören zu den höchstgelegenen in Europa. Daher können Sie mit uns auch verhältnismäßig viel Interesse an uns haben. Bislang habe ich 3785 in 361 Darlehensprojekte bei Savy mitgenommen.

Die Angebote sind bei Savy recht umfangreich. Die Investition bei der Firma Sawy ist für mich eine sehr aktive Investition. Diese ist jedoch nur einmal im Monat erforderlich, so dass die benötigte Zeit verhältnismäßig kurz ist. Es wurden bereits 16 Darlehen vorausbezahlt. Ich habe bereits 90 Darlehen auf dem Sekundärmarkt mitgenommen. Bei den meisten veräußerten Aktien handelt es sich um Darlehen, die über einen längeren Zeitraum in Verzug waren.

Der Sekundärmarkt gibt jedem Investor die Gelegenheit, Darlehen an andere Investoren zu veräußern oder von anderen Investoren zu erkaufen. Weil ich nur in die riskantesten Schuldner investiere, beträgt mein durchschnittlicher Zinssatz über 30% pro Jahr. Mein Nettoertrag nach Zahlungsausfällen beträgt nun etwas mehr als 15%. Mit der von Sawy geschaffenen Offenheit lässt sich feststellen, ob verkaufte Forderungen ausfallen oder wieder auf Kurs sind.

Nachfolgend die Übersicht über alle meine 361 Beteiligungen, auch meine bereits veräußerten Aktien: Aus den bisher 361 Beteiligungen sind 20 Darlehen mehr als 40 Tage ausstehend. 43 weitere Darlehen sind bis zu 40 Tage ausstehend. Auch die parallele Einrichtung eines Backup-Pools, der im Falle einer Verzögerung eingesetzt werden soll, wird von der Firma Sawy in Betracht gezogen. Schlussfolgerung: Obwohl ich mein Kapital von Beginn an in die riskantesten Projekte investiert habe und daher höhere Verluste erwartet habe, ist die Zahlungsverhalten für mich noch nicht befriedigend.

Die Marktbeobachtung und die Weiterführung meiner Investments bei Savy werde ich fortsetzen und hier in meinem Weblog melden.

Doch wie geht das Ganze ab?

Diese neue Form der Vergabe ist in Amerika und England seit langem mit großem Aufwand und viel Glück verfügbar, wo Bänke nein schreiben, gibt es immer noch die Möglichkeit eines Privatkredits mit diesen Platformen, weil es anders als bei der Bänke eher auf der zwischenmenschlichen und nicht erst nach der Bürokratie abhängt.

Wer sein Kapital erhöhen will, kann mit Hilfsgeld das Kapitalanlagevermögen einsetzen und damit jemandem die Möglichkeit geben, einen Darlehensbetrag zu erhalten. Der Darlehensnehmer präsentiert sein Projekt den Investoren mit Unterstützung eines von ihm erstellten Darlehensprojekts mit allen notwendigen Einzelheiten und Auskünfte. Der Investor beschließt, ob er dort investiert oder nicht.

Auch hier sind Kleinkredite möglich, wenn Sie nicht so viel brauchen, sei es für eine Instandsetzung oder einen angenehmen Feiertag, aber auch besonders für Start-ups, die keine Möglichkeit auf der Hausbank für ein Darlehen haben, können hier hoffen: Solange jemand das Gesamtkonzept befriedigt und alle Einzelheiten abgeklärt sind, kann ein Privatdarlehen gewährt werden.

Ob es nun darum geht, Gelder zu investieren oder Gelder zu borgen, gerade in den viel besprochenen Bankproblemen, hier haben Sie eine gute und in Deutschland immer mehr nachgefragt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum