Norisbank Agb

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Norisbank

Die Norisbank wurde inzwischen an die DZ Bank verkauft. Nachfolgend finden Sie die Impressum, Datenschutzerklärung, AGB - Lokal. Huta Yogi, Schwangerschaftsyoga, Yoga bei Regressionen, Yogalehrende Übungen, etc.

Das Anmelden geschieht in Schriftform, über die Startseite, per E-Mail oder per Post. Sie ist nach Erhalt der Registrierung für den Interessierten bindend. Wenn Sie am Tag der Yoga-Stunde nicht erscheinen oder Ihre Registrierung stornieren, muss die Teilnehmergebühr für die Yoga-Stunde in voller Höhe bezahlt werden. Derzeit gilt folgende Preisgestaltung: 60 Minuten Hatha-Yoga: 90 Minuten Hatha-Yoga: Yogakurs/5er-Karte Schwangerschafts-Yoga: Die Kurskosten müssen bei der Norisbank Berlin, BLZ 1007777777 (IBAN DE69100777770368432100 / BIC NORSDE51XXX) bis zur ersten Stunde auf das Bankkonto 368432100 überwiesen oder in bar bezahlt werden.

Einzelunterricht, Einzelunterricht, Yogatherapie: Die Teilnehmergebühr ist zu Kursbeginn in Bargeld zu zahlen. Das Yoga ist keine Medizin, es werden weder Diagnostik noch Heilungsversprechen gegeben. Die Urheberrechte für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleiben allein beim Autor der Seite. Jegliche Nutzung oder Verwertung von Objekten wie z. B. Diagrammen, Sounds oder Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne die ausdrückliche Einwilligung des Autors nicht zulässig.

Verlangen nach Leckerbissen

Sie machen mit Ihrer Kaufentscheidung ein bindendes Kaufangebot an uns, um einen Kaufvertrag mit Ihnen abzuschließen. Wir können dieses Übernahmeangebot mit der Versendung einer Bestellungsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Zustellung der Ware annahmem. Zuerst erhältst du eine Eingangsbestätigung deiner Kaufentscheidung per E-Mail an die von dir angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung).

Sie müssen die bestellte Waren prüfen und ggf. berichtigen, bevor Sie sie an uns senden, indem Sie auf "Bestellung senden" drücken. Es wird der Text Ihrer Anfrage gespeichert. Diese können Sie vor dem Abschicken Ihrer Anfrage an uns durch Anklicken von "Drucken" im letzen Bestellschritt auszudrucken.

Sie erhalten von uns auch eine Aufragsbestätigung sowie eine Aufragsbestätigung mit allen Auftragsdaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedinungen an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Anschrift. Der Liefergegenstand verbleibt bis zur völligen Begleichung aller Salden. Machen Sie von einem vorhandenen Widerspruchsrecht Gebrauch, so haben Sie die laufenden Rücksendekosten zu tragen, soweit die gelieferten Waren den Bestellungen entsprechen und der Kaufpreis der zurückzugebenden Waren einen Wert von 40 EUR nicht überschreitet oder wenn Sie bei einem erhöhten Kaufpreis der Waren die Gegenleistung noch nicht oder eine nicht erfüllte vertragliche Abschlagszahlung zum Widerrufszeitpunkt geleistet haben.

Soweit im Übernahmeangebot nicht anders vermerkt, versenden wir die Waren innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Eingang der Zahlung. Beim Initiieren, Abschließen, Verarbeiten und Stornieren eines Kaufvertrags erheben, speichern und verarbeiten wir auf der Grundlage der rechtlichen Vorschriften die personenbezogenen Nutzer. Dies ermöglicht jedoch keine Schlüsse auf persönliche Angaben und ist nicht dazu gedacht.

Personenbezogene Nutzerdaten, die Sie uns z.B. bei einer Auftragserteilung oder per E-Mail zur VerfÃ?gung stellen (z.B. Ihr Firmenname und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Post mit Ihnen und nur zu dem in Verbindung stehenden Zweck verwendet, zu dem Sie uns die Kontaktdaten mitgeteilt haben. An das mit der Auslieferung betraute Transportunternehmen leiten wir Ihre Angaben nur weiter, wenn dies für die Zustellung der Ware erforderlich ist.

Für die Zahlungsabwicklung leiten wir Ihre Regulierungsdaten an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Finanzinstitut weiter. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Angaben an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, wir sind dazu rechtlich angehalten oder Sie haben zuvor Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt. Die uns über unsere Internetseite zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben werden nur so lange aufbewahrt, bis der uns anvertraute Verwendungszweck erreicht ist.

Sofern kaufmännische und steuerliche Aufbewahrungsfristen zu berücksichtigen sind, kann die Aufbewahrungsdauer für bestimmte Informationen bis zu 10 Jahre dauern. Wenn Sie mit der Datenspeicherung Ihrer persönlichen Angaben nicht mehr einverstanden sind oder diese falsch geworden sind, werden wir auf Verlangen die Datenlöschung, -berichtigung oder -sperre im Umfang der geltenden Rechtsvorschriften einleiten.

Sie können auf Anfrage kostenlos über alle von uns über Sie gespeicherten persönlichen Informationen informiert werden. Wenn du weitere Informationen über die Erfassung, Verarbeitung oder Verwendung deiner persönlichen Angaben, zur Information, Korrektur, Blockierung oder Streichung von Angaben hast, kontaktiere uns bitte: Für einen Konsumenten findet diese Gesetzeswahl nur insofern Anwendung, als sie keine zwingende Rechtsvorschrift des Landes einschränkt, in dem er seinen Wohnort oder ständigen Aufenthaltsort hat.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum