Norisbank Einlagensicherung

Einlagensicherung bei der Norisbank

Die norisbank unterliegt als Tochtergesellschaft der Deutschen Bank in Deutschland der deutschen Einlagensicherung. Einlagensicherung und tägliche Verfügbarkeit. Der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V., zumal der hohe Einlagenschutz pro Person für dieses Spital spricht. Das Sparbuch bietet durch die gesetzliche Einlagensicherung und attraktive Zinssätze ein hohes Maß an Sicherheit.

Das norisbank Tagesgeldkonto besticht im Gegenzug!

VerfügbarkeitTäglicher Zugang zum gesamten Saldo des Tagesgeldkontos, erst nach Ablauf der festgelegten Frist möglich. Das Tagesgeld unterliegt dem rechtlichen Einlagenschutz von mind. 100.000,- EUR, das Termingeld unterliegt dem rechtlichen Einlagenschutz von mind. 100.000,- EUR. ZinssätzeÜbertägige Zinssätze können jeden Tag ansteigen oder abfallen, wenn die Hausbank keine Zinsbürgschaft hat; die Zinssätze sind über die ganze Dauer fix.

Ein monatliches Zinsguthaben wäre von Vorteil (Zinseszinseffekt), bei einer Laufzeit von mehr als einem Jahr werden die Zinszahlungen in der Regel am Ende des Jahres vorgenommen. Minimal- und Maximaleinlagenbanken verlangen in der Regel keine Mindesteinlage für Tagesgeld. Für Festgelder benötigen Kreditinstitute in der Regel eine Mindesteinlage. Die Anzahl der Accounts ist oft durch die maximale Einzahlung limitiert.

Betrügt die Norisbank zum TOP3-Übernachtzins?

In der Norisbank wird ein Call-Geldkonto angeboten, das sicherstellt, dass es vom Zins her immer eines der drei besten Call-Geldkonten ist. Zur Sicherstellung dessen kann der Interessierte auf der Norisbank-Website lesen, wie das Zinssatzangebot der Norisbank in das Angebot anderer Kreditinstitute passt. Bei einem solchen Setup ist es natürlich von Bedeutung, dass es vollständig ist und die Wettbewerber nicht unberücksichtigt bleiben.

Bis zum Schluss habe ich nicht alle Sterne und Konditionen gesehen, aber es hat den Anschein, dass die Liste nicht vollständig ist: PS: Modern-Banking.de hat auch das Angebot der Norisbank nicht auf dem 1. Rang gesehen, aber es gibt dort auch eine Anzahl kleinerer Kreditinstitute, die ohne triftigen Grund wegen geringer Einlagensicherung nicht im Ranking der Norisbank eine wichtige rollen.

Nordbank senkt Tagesgeldzinsen

Mit sofortiger Wirkung hat die norisbank die Zinssätze auf ihrem Top-3-Zinskonto um 0,15 Prozentpunkte auf 1,25 Prozentpunkte pro Jahr abgesenkt. Der Zinssatz liegt damit nur leicht über dem Branchendurchschnitt, den die FMH Finanzierungsberatung auf 1,16 vorgibt. Bei der norisbank Tagesgeld ist die Kontoverwaltung kostenlos. Der Zins wird vierteljährlich angerechnet.

Der Einlagenschutz ist sehr gut: Die Einlagen bei der Tochtergesellschaft der Deutschen Bank sind bis zu 53 Millionen EUR pro Konto gesichert. Die Norisbank Tagesgelder können nicht mit attraktiven Zinssätzen auskommen. Es eignet sich daher besonders für Norisbank-Kunden, die ihr gesamtes Geschäft unter einem gemeinsamen Nenner zusammenfassen wollen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum