Targo Versicherung Erfahrungen

Erfahrungen mit der Targo-Versicherung

Hast du zusätzliche Auslandserfahrung? Die TARGO Versicherung AG| Hahn Anwälte in der Hausbank Ja, Sie können Ihre Versicherung um "zweite Hilfe" bitten. So hat der BGH kürzlich mehrmals bestätigt, dass die Versicherungsgesellschaften eine unerlaubte Abrechnungsmethode zum Nachteil der Versicherungsnehmer haben, so dass hier gute Aussichten auf Erfolg haben. Allerdings nehmen die Versicherungsgesellschaften von sich aus keine Neuberechnung oder Neuanpassung vor. Lasse deine Forderungen für "Sekunden" von einem Anwalt überprüfen.

Ihre Forderungen werden von uns geltend gemacht. Für neue Aufträge beträgt sie seit dem Stichtag 31. Dezember 2015 1,25 vH. Die Erträge aus Altverträgen gehen ebenfalls zurück. Darüber hinaus wurde die Partizipation der Versicherungsnehmer an den Wertberichtigungen der Versicherungsgesellschaften reduziert. In Anbetracht der zunächst hohen Anschaffungskosten werden für die ersten Aufträge bereits positive Erträge berechnet, d.h. der Versicherungsnehmer bezahlt über die Jahre mehr ein, als er am Ende der Frist erhält.

Aus unserer Sicht ist daher ein Gegensatz bei Kontrakten mit einer erwarteten Rendite von weniger als 1 prozentig sinnvoll. Bin ich im Falle eines wirksamen Einspruchs berechtigt, einen Zins zu verlangen? Die Versicherung muss Ihnen im Widerspruchsfall Ihre Prämien zuzüglich eines entsprechenden Zinssatzes zurückerstatten. Die Versicherung muss Ihnen daher alles, was sie verdient hat, mit Ihren Prämien bezahlen.

Der Zinssatz beträgt nach unseren Feststellungen zwischen vier und sieben Prozentpunkten und kann daher bei langfristigen Kontrakten einen wichtigen Teil Ihrer Forderungen einnehmen. Vier. Muss ich mich jetzt eilen? Ab wann verfällt mein Schaden? Dein Recht auf Widerspruch erlischt nicht. Beim Recht auf "Sekunden" hingegen sollten Sie sich eilen, denn dieses Recht erlischt innerhalb von drei Jahren, wodurch diese Zeitspanne je nach Wissen zu verlaufen anfängt.

Bezahlt die Anwaltskasse? Wenn wir mit Ihrer Versicherung bereits eine außergerichtliche Einigung erzielen können, muss jede Seite - unter Vorbehalt einer anderen Vergleichsvereinbarung - ihre eigenen Anwaltsgebühren aufbringen. Wenn Sie eine Anwaltskostenversicherung haben, ist diese regelmässig obligatorisch und deckt die Anwalts- und Gerichtskosten. Gerne erhalten wir Ihre Rechtsschutzversicherungsunterlagen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum