Umschuldung Baufinanzierung

Fremdkapitalumschichtung Baufinanzierung

Der Begriff "Anschlussfinanzierung" ist per se etwas irreführend, da er durchaus eine eigene, neue Finanzierungsform bedeuten könnte, da es auch Umschuldungs- und Konsolidierungsmaßnahmen im Zusammenhang mit abgelaufenen Krediten gibt. Viele Menschen sprechen von einer Umschuldung und meinen damit eigentlich die Verlängerung, d.h. die Fortsetzung des bestehenden Kredits oder den Wechsel zu einer anderen Bank, wenn der bestehende Vertrag ausläuft. Weil der Eigentümer der Immobilie bei der Umschuldung der Baufinanzierung auch neue Kosten tragen muss, kann das Angebot der bestehenden Finanzierungsbank auch etwas höher sein als im Internet und es lohnt sich dennoch - aufgrund dieser Kosten - bei der alten Bank zu bleiben. Ist für ein bestehendes Baudarlehen eine Umschuldung fällig, sollten zunächst die aktuellen Zinskonditionen für Immobiliendarlehen über ein Vergleichsportal im Internet ermittelt werden. Die Umschuldung von Baukrediten kann auch dann sinnvoll sein, wenn die Zinsen sinken und ein neues Darlehen zu besseren Konditionen abgeschlossen werden kann.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum